Tabelle

37.Spieltag

AC Ajaccio

-

Wolverhampton Wanderers

0 : 4

Blau-Weiß 90 Berlin

-

SV Wehen Wiesbaden (N)

3 : 4

Arminia Bielefeld (N)

-

Stuttgarter Kickers

4 : 4

FCSB Bukarest (A)

-

Bayern München (N)

4 : 4

Borussia Dortmund

-

Waldhof Mannheim (N)

4 : 4

FC Schalke 04

-

Bayer 04 Leverkusen

3 : 4

Arka Gdynia (A)

-

Leicester City

3 : 4

Hamburger SV

-

Jönköpings Södra IF (A)

4 : 4

FC St. Pauli

-

1899 Hoffenheim (A)

4 : 4

FK Haugesund

-

FSV Zwickau (N)

3 : 3

 

38.Spieltag

1899 Hoffenheim (A)

-

FK Haugesund

2 : 4

Jönköpings Södra IF (A)

-

FC St. Pauli

4 : 5

Leicester City

-

Hamburger SV

3 : 3

Bayer 04 Leverkusen

-

Arka Gdynia (A)

4 : 4

Waldhof Mannheim (N)

-

FC Schalke 04

4 : 1

Bayern München (N)

-

Borussia Dortmund

4 : 2

Stuttgarter Kickers

-

FCSB Bukarest (A)

3 : 2

SV Wehen Wiesbaden (N)

-

Arminia Bielefeld (N)

3 : 3

Wolverhampton Wanderers

-

Blau-Weiß 90 Berlin

5 : 2

FSV Zwickau (N)

-

AC Ajaccio

2 : 0

 

 
Tabelle   Sp.   s   u   n     Pkt.     Tore     Diff.
SV Wehen Wiesbaden (N) 38 18 12 8 66 90 : 76 14
FCSB Bukarest (A) 38 16 12 10 60 86 : 74 12
Leicester City 38 16 12 10 60 90 : 86 4
Bayer 04 Leverkusen 38 15 14 9 59 93 : 80 13
Bayern München (N) 38 15 11 12 56 80 : 78 2
FK Haugesund (H) 38 13 16 9 55 86 : 77 9
Hamburger SV 38 13 16 9 55 86 : 82 4
Wolverhampton Wanderers 38 13 15 10 54 91 : 79 12
FC St. Pauli 38 13 14 11 53 87 : 87 0
10  FC Schalke 04 38 12 13 13 49 82 : 79 3
11  Jönköpings Södra IF (A) 38 13 10 15 49 86 : 92 -6
12  Waldhof Mannheim (N) 38 10 18 10 48 82 : 85 -3
13  Blau-Weiß 90 Berlin 38 13 9 16 48 82 : 88 -6
14  FSV Zwickau (N) 38 10 15 13 45 75 : 80 -5
15  Arminia Bielefeld (N) 38 9 17 12 44 84 : 88 -4
16  1899 Hoffenheim (A) 38 11 11 16 44 79 : 85 -6
17  Arka Gdynia (A) 38 9 15 14 42 70 : 81 -11
18  Borussia Dortmund 38 9 14 15 41 85 : 94 -9
19  Stuttgarter Kickers 38 8 16 14 40 85 : 93 -8
20  AC Ajaccio 38 7 14 17 35 70 : 85 -15

 

 

Der Aufstieg ist schnell zusammengefasst, Bukarest , Leicester und Leverkusen ließen nichts anbrennen und steigen am Ende souverän mit Meister Wehen auf. Herbstmeister Haugesund ging zum Saisonendspurt die Luft aus, in der Rückrunde reicht es nur zu vier Siegen. Im Abstiegskampf war dagegen Spannung pur geboten. Vor den letzten beiden Spielen kämpften 7 Klubs um den Klassenerhalt, von denen 4 auf jeden Fall runter müssen. Die Kickers aus Stuttgart hatten die geringsten Chancen und da die Konkurrenz punktete geht es leider in die 5.Liga. Bei Borussia Dortmund und Arka Gdynia lief es anders, zwei Siege hätten gereicht, aber am Ende kam es jeweils nur zu einem Punktgewinn und somit waren die Abstiegs besiegelt. Ein Abstiegsplatz war noch zu vergeben zwischen Zwickau, Bielefeld, Hoffenheim und Mannheim. Der FSV und Mannheim gewannen ihre Begegnungen und waren gerettet, da Bielefeld nicht über ein Remis beim Meister hinauskam. 1899 hätte somit ein Punkt gereicht um die Klasse zu halten, so kam es aber nicht. Gegen Haugesund ging die Luft aus und das Heimspiel mit 2:4 verloren. Somit wird Hoffenheim direkt von der 3.Liga in die 5.Liga durchgereicht und das denkbar knapp.

nächste Woche: